Frauenheilkunde

Die ganzheitliche Frauenheilkunde hält mit ihren alternativen Behandlungsansätzen für uns Frauen wahre Schätze bereit!

 

Menstruationsbeschwerden, wie sie die meisten kennen, "müssen" nicht sein, PMS ist nicht selbstverständlich und auch bei Zysten, Myomen, rezidivierenden Vaginalinfektionen, hormonellen Dysbalancen oder Kinderwunsch bieten die Naturheilkunde und auch die Osteopathie nachhaltig wirksame Therapieansätze.

 

Zugehörig sind auch hier oftmals Laboruntersuchungen, welche Aufschluss über Ihren Hormonstatus geben.

 

Mein Ziel ist es, Sie und Ihren Körper in Einklang zu bringen und eine Ausgangslage zu schaffen, in der die naturbedingten Prozesse der Weiblichkeit und der Wandel in unserem Sein natürlich händelbar sind.


Mögliche Symptomatiken, welche ich als Therapeutin mit Ihnen in Augenschein nehme:

  • Menstruationsbeschwerden & -unregelmäßigkeiten
  • PMS
  • (rezidivierende) Vaginalinfektionen
  • Post-Pill-Syndrom
  • PCO
  • Myome
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • gynäkologische Beschwerden im Zusammenhang mit Erkrankungen der Schilddrüse
  • gynäkologische Beschwerden im Zusammenhang mit Erkrankungen der Nebennieren
  • Kinderwunsch